Lexikon
Begriff
Erläuterung
 
Zwei-Wege-Fahrzeug
Dieses Fahrzeug verfügt sowohl über eine normale PKW oder LKW Bereifung für die Fahrt aus der Straße wie auch über Räder von Schienenfahrzeugen. Es kann so schnell über die Straße an den Einsatzort gelangen und dort, z.B. an einem Bahnübergang mit den Schienenrädern eingleisen und als Schienefahrzeug die Strecke befahren. Solche Fahrzeuge sind oft als Oberleitungsservice­fahrzeuge im Einsatz.

 

OVHWizard System im Gotthardtunnel

OVHWizard misst auch Stromschiene

DB-Zulassung

OVHWizard erhält

DB-Zulassung