Lexikon
Begriff
Erläuterung
 
Raddurchmesser
Durchmesser an einer bestimmten Stelle der Lauffläche.
 
Reflektor

Ein Reflektor kann ein natürlicher Gegenstand sein, z.B. ist der Fahrdraht für die Ultraschallwelle ein Reflektor.

Es kann aber auch ein künstlicher Reflektor sein, z.B. das sog. Katzenauge im Rücklicht von Fahrrädern oder Autos.
 
Rollwinkel

Wenn Fahrzeuge jeder Art sich um Ihre Längsachse seitlich bewegen, dann spricht man von Rollen.

Der Winkel zwischen der Nulllage und dem ausgelenkten Zustand bezeichnet man als Rollwinkel.
 
Ruhezeit
Bei der Messung mit dem OVHWizard System bezeichnet die Ruhezeit die Zeit, die abgewartet wird, bis eine neue Messung ausgelöst wird. Sie ist nötig, damit alle Fremdreflektionen des Ultraschalls abgeklungen sind.
 
Schienenoberkante
Hiermit wird die Verbindungslinie zwischen den höchsten Punkten der zwei Schienen bezeichnet.
 
Schienentrolley
Dies ist ein Hilfsfahrzeug, das schnell ins Gleis gesetzt werden kann und dann zusammen mit dem OVHWizard in kürzester Zeit einsatzbereit für die Messung ist.
 
 
Schlupf
Wenn die Räder eines Fahrzeuges nicht kontinuierlich abrollen sondern teilweise rutschen, dann spricht man von Schlupf zwischen den beiden im Eingriff stehenden Oberflächen.
 
Seitenlage

Als Seitenlage bezeichnet man die seitliche Auslenkung des Fahrdrahtes bezogen auf die Gleismitte. Die Gleismitte wird als Seitenlage o definiert.

 
SOK

s. Schienenoberkante.

 
 
Spurspiel
Bei einem Schienenfahrzeug wird für einen stabilen Geradeauslauf eine Sinusförmige Bewegung zwischen den zwei Gleisen während der fahrt angestrebt. Hierzu ist es erforderlich, dass die Spurweite des Fahrzeuges etwas geringer ist als die Spurweite der Schiene. Die Differenz bezeichnet man als Spurspiel.
 
Spurweite
Dies ist der Abstand zwischen beiden Schienen gemessen 16 mm unter der Schienenoberkante (SOK).
 
Stromschiene
Ein Fahrdraht benötigt zur Positionierung in einer gewissen Höhenlage immer ein Tragseil. In alten Tunneln oder neu ausgekleideten Tunneln fehlt oft der Platz für ein Tragseil. Hier wird zunehmend eine Stromschiene eingesetzt. Hierbei ist der Fahrdrahtfest in einem Profilkörper geführt und benötigt daher kein Tragseil.
 
Synchronisation
In Bezug auf den Wizard bedeutet dies, dass die Messung mit der Geschwindigkeit synchronisiert wird, d.h. wenn der Zug langsam fährt, wird auch langsamer gemessen, wenn der Zug hält, warte auch die Messung auf die Weiterfahrt.

 

OVHWizard System im Gotthardtunnel

OVHWizard misst auch Stromschiene

DB-Zulassung

OVHWizard erhält

DB-Zulassung